• Home
  • Bärentraube (Uva ursi) Tinktur
 
 
Phytopharma

Bärentraube (Uva ursi) Tinktur

In der Traditionellen Europäischen Medizinunter anderem gerne verwendet:bei Blasenentzündung als Urin-Antiseptikumgerne auch zusammen mit Preiselbeere(Die Angaben zur Wirkung sind aus der Volksmedizin überliefert. Wissenschaftliche Belege sind zur Zeit noch nicht ... mehr

 
14,99 € *

(Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Wunschliste  
Brauchen Sie Hilfe?

Schreiben Sie uns eine E-mail an service@staudigl.at

Lieferung
 
 

In der Traditionellen Europäischen Medizinunter anderem gerne verwendet:

  • bei Blasenentzündung als Urin-Antiseptikum
  • gerne auch zusammen mit Preiselbeere

(Die Angaben zur Wirkung sind aus der Volksmedizin überliefert. Wissenschaftliche Belege sind zur Zeit noch nicht vorhanden)

 

Alkoholische Tropfen mit Wirkstoffen der frischen, zerkleinerten oder gepressten Heilpflanze.

 

Streng nach den Richtlinien des Schweizer Arzneibuches hergestellte Tinkturen mit konstantem Wirkstoffgehalt.

In der Volksheilkunde zur Einnahme bei Blasenentzündungen und Urinverhalten, Inkontinenz und Empfindlichkeit des Nieren-Blasen-Systems empfohlen. Im Akutfall 3 x 30 Tropfen (max 7 Tage) zusammen mit Preiselbeersprossen bis zur kompletten Ausheilung einnehmen. Im Anschluss 3 x 15 Tropfen mit Zinnkraut Urtinktur bis die Flasche leer ist einnehmen (50 ml). Nur bei unkomplizierten Harnwegsinfekten ohne ärztliche Rücksprache verwenden. Im Zweifel vorher ärztlich abklären lassen. Bei Harnwegsinfekten immer viel trinken und warme Umschläge auf die Blase legen. Warme Fußbäder stärken die Blase.