• Home
  • Propolis Tinktur
 
 
Phytopharma

Propolis Tinktur

Alkoholische Tropfen mit Propolis. Streng nach den Richtlinien des Schweizer Arzneibuches hergestellte Tinkturen mit konstantem Wirkstoffgehalt.

 
14,90 € *

(Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Wunschliste  
Brauchen Sie Hilfe?

Schreiben Sie uns eine E-mail an service@staudigl.at

Lieferung
 
 

Alkoholische Tropfen mit Propolis.

 

Streng nach den Richtlinien des Schweizer Arzneibuches hergestellte Tinkturen mit konstantem Wirkstoffgehalt.

Laut altem Volkswissen ist Propolis hilfreich bei Mund- und Rachen- und Zahnfleischentzündungen.

 

 

Propolis Tinktur von Staudigl

Bei der Propolis Tinktur aus unserem Online Shop handelt es sich um alkoholische Tropfen, die durch ihre strenge Qualitätskontrolle einen konstanten Wirkstoffgehalt haben. Das Heilmittel ist in Osteuropa seit langer Zeit bekannt und gewinnt auch bei uns an Bedeutung. Es hat seinen Ursprung in der Hausapotheke der Bienen. Mit seiner antimykotischen und antibakteriellen Wirkung schützt Propolis auch den menschlichen Organismus vor Krankheiten.

 

Propolis – wirkungsvolles Naturprodukt

Mit der Propolis Tinktur erhalten Sie ein Naturheilmittel, das bei verschiedenen Problemfällen hilft. Wie bei anderen Naturprodukten sollten Sie sich bewusst machen, dass Propolis lediglich bei leichten Beschwerden zum Einsatz kommen sollte und kein Ersatz für klassische Medizin ist. Am besten sprechen Sie sich vor der Anwendung mit Ihrem Arzt ab.
Die heilende Wirkung kannte man schon zu Zeiten der Antike, allerdings wurde Propolis damals noch roh verwendet. Inzwischen erleichtert die Tinktur die Anwendung und ist durch den Alkoholgehalt lange haltbar. Bei einer hohen Konzentration des Alkohols löst sich das Propolis besonders gut auf, sodass sich die Wirkung noch verstärkt.

 

Mit den Inhaltsstoffen der Propolis Tinktur gegen verschiedene Beschwerden angehen

Das bewährte Heilmittel gegen Entzündungen in Mund und Rachen hilft auch bei Problemen mit dem Zahnfleisch. Dafür sind die enthaltenen Flavonoide und Phenole verantwortlich. Die genaue Zusammensetzung dieser sekundären Pflanzenstoffe richtet sich danach, welche Pflanzen um die Quelle des Propolis – dem Bienenstock – wachsen.
Auch für die Wundheilung der Haut können Sie die Tinktur verwenden. In Studien lässt sich der Erfolg einer solchen Behandlung nachweisen, allerdings ist der tatsächliche Mechanismus hinter diesem Effekt noch nicht eindeutig zu erklären. Einige Tierversuche weisen darauf hin, dass Propolis sogar gegen das Wachstum von Tumoren hilft.
In der traditionellen Heilmedizin stärken die Propolis-Produkte das Immunsystem und lindern Magenbeschwerden. Die Naturkosmetik setzt Propolis außerdem als Alternative zu Konservierungsstoffen ein.

 

Details zur Anwendung von Propolis

Die Propolis Tinktur bietet sich für die direkte Wundbehandlung an oder um eine Mundspülung herzustellen. Durch den Alkoholgehalt ist die Tinktur lange haltbar, eignet sich jedoch nicht für Kinder oder Personen, die empfindlich darauf reagieren. Es wird empfohlen, die Tropfen lieber schon frühzeitig anzuwenden, um einer Verschlimmerung der Beschwerden vorherzukommen. Da das Produkt Ihr Immunsystem stärkt, ist die Einnahme auch dann sinnvoll, wenn Sie die Symptome falsch gedeutet haben.