Gute Nacht Elixier Zurück Gute Nacht Elixier

Butterfly Pea Blüten

12,10 €
Auf Lager
SKU
2110000972400
30g
Mehr anzeigen

Der Tee der Schmetterlingserbse gilt in Asien als vielseitiges Naturheilmittel. Dank seiner intensiven Farbe eignet er sich aber auch hervorragend zum Färben von Desserts, Getränken oder Cocktails.

Anchan, wie der blaue Tee in Thailand genannt wird, hat weltweit viele Namen: Schmetterlingserbse, Butterfly Pea, Schamblume, blauer Matcha – oder eben lateinisch: Clitoria ternatea. Die Wickenart ist in Asien ein selbstverständlicher Bestandteil der Naturheilkunde.

Die Butterfly Pea macht aber auch einfach Spaß: Die intensiv blaue Farbe kommt am besten im Aufguss mit sprudelnd kochendem Wasser heraus. Schon wenige Blüten reichen, um einen Becher tiefblau zu färben. Typisch ist Anchan auch, um Reis oder Desserts blau zu färben. Kinder lieben ihn als knallblauen Erfrischungsdrink. Ein Spritzer Zitrone (oder andere Säure) färbt den Tee übrigens violett, basische Zusätze lassen ihn ins Grüne changieren. Der Fantasie und den Anwendungsmöglichkeiten sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

 

Unseren Anchan-Blautee beziehen wir über die Firma Dreikraut von einem Teebauern in Nordthailand – einem kleinen Familienbetrieb, ohne Umwege oder Zwischenhändler. Dadurch können wir sicherstellen, dass die Blüten naturbelassen angebaut und schonend getrocknet werden.

- Kontrollierte Premium Qualität vom thailändischen Familienbetrieb.
- Schonend getrocknet, rückstandskontrolliert.
- Färbt Tee, Smoothies & Co. in ein intensives Königsblau.
- Bei Zugabe von Zitronensaft verwandelt sich die Farbe in ein sattes Violett.
- Sehr ergiebig, wenig genügt!

Für:
- Kräutertee & Cocktails
- Smoothies & Shakes
- Desserts
- Fantasie-Gerichte

Weitere Details
Hersteller Dancing Shiva Superfoods
Inhalt/Einheit 30g
Inhaltsstoffe 100% Schmetterlingserbsen (Clitoria ternatea) Blüten, ganz. Kühl, trocken und dunkel lagern.
Anwendung
Einige Blüten (bis zu 20 auf 1 Liter Wasser) mit kochendem Wasser aufgießen, 5-15 min. ziehen lassen und nach Belieben etwas Zitronensaft zugeben.
To Top