IHRE PERSÖNLICHE BERATERIN

Herzlich Willkommen!

Sie befinden sich im Bereich Nahrungsergänzungs- & Naturheilmittel!

Filtern nach
Einkaufsoptionen
Marke
Lade
 
 
Produkte pro Seite
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nahrungsergänzung für Diabetiker

Achten Sie auf eine gesunde Ernährung

Diabetiker müssen besonderen Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung legen. Es ist nicht immer einfach, alle Vitamine und Nährstoffe zu sich zunehmen. Auch wenn der Körper es braucht! Sind Sie Diabetiker und versuchen auf gesunde Ernährung zu achten? Nahrungsergänzungs-Mittel, wie Vitamin-Kapseln, können Ihnen dabei helfen.


Vitamine für Diabetiker

Diabetiker brauchen alle Vitamine in ausreichender Menge, genauso wie jeder andere Mensch auch. Bei chronischen Krankheiten wie Diabetes ist der Vitalstoffbedarf grundsätzlich erhöht. Gleichzeitig werden jedoch bei Diabetes von den wasserlöslichen Vitaminen deutlich größere Menschen mit dem Urin ausgeschieden als bei gesunden Menschen, was den Bedarf noch weiter steigen lässt.

Mit der Nahrung alleine kann der Vitalstoffbedarf gewöhnlich nicht gedeckt werden, so dass bei Diabetikern meist ein Vitamin-Mangel entsteht.
Ein Vitaminmangel kann den Diabetes auch verschärfen. Folgeerkankungen wie:
•    Augenschäden
•    Nierenschäden
•    Gefäßschäden
•    Nervenschäden

werden damit wahrscheinlicher. Greifen Sie deswegen zu Nahrungsergänzungsmittel!


Vitamine C und E

Einige Vitamine werden von Diabetikern in höherer Dosis benötigt, da sie schneller ausgeschieden werden. Führen Sie die Vitalstoffe Ihrem Organismus nicht in ausreichender Menge zu, kann das zu einer Verschlimmerung der Erkrankung führen. Insbesondere die Vitamine C und E müssen Ihrem Körper in größeren Mengen zugeführt werden. Vitamin C wirkt der Gefäßschädigung entgegen, insbesondere an Augen, Nieren und Herzen. Das Vitamin E wirkt vorbeugend gegen Arteriosklerose. Verzichten Sie bei Diabetes nicht auf Vitamin-Tabletten!


Wichtige Spurenelemente

Diabetiker scheiden übermäßig viel Zink über die Nieren aus, weshalb Ihr Zinkspiegel im Blut meist zu niedrig ist. Das Spurenelement Zink ist wichtig für die Bildung, Speicherung und Ausschüttung von Insulin. Ein Zinkmangel führt zu einer Verschlechterung der Diabetes-Erkrankung.


Nahrungsergänzung bei Diabetes

Mangelzuständen bei Diabetes vorbeugen
Nahrungsergänzungsmittel können eine gesunde Ernährung nicht ersetzen. Wenn bei Ihnen eine chronische Erkrankung Diabetes 1 oder 2 vorliegt, ist eine zusätzliche Zufuhr von Vitaminen und Spurenelementen, wie Zink in Form von Kapseln oder Tabletten, dennoch sinnvoll.

In unserem Onlineshop finden Sie Produkte für Ihre Nahrungsergänzung!
Bestellen Sie online in unserem Shop oder lassen Sie sich vor Ort von uns beraten!

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung! Nehmen Sie mit unserem Team Kontakt auf!

Gerne können Sie Sich auch in unserem Newsletter weiter über Nahrungsergänzung und Naturkosmetik informieren. Schauen Sie auch bei uns auf Facebook vorbei! Wir freuen uns über ein Like von Ihnen.