• Home
  • Bio-Stoffbinden Natur
 
 
ImseVimse

Bio-Stoffbinden Natur

Vorteile für deinen Körper:          frei von Kunststoff, Weichmachern und anderen Schadstoffenklebt nicht am Körperkeine Hautreizungensehr gute Saugfähigkeitbesonders atmungsaktivVorteile für deinen Planeten:ohne umweltbelastende Absorbierungsmittelkeine TierversucheOberfläche der Binde aus Baumwolle aus ... mehr

 
21,90 € *

(Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Wunschliste  
Brauchen Sie Hilfe?

Schreiben Sie uns eine E-mail an service@staudigl.at

Lieferung
 
 

100% Biobaumwolle mit integriertem Wäscheschutz aus PUL. Chlorfrei gebleicht, ohne synthetische sowie chemische Zusatzstoffe oder Duftstoffe

Vorteile für deinen Körper:          

  • frei von Kunststoff, Weichmachern und anderen Schadstoffen
  • klebt nicht am Körper
  • keine Hautreizungen
  • sehr gute Saugfähigkeit
  • besonders atmungsaktiv

Vorteile für deinen Planeten:

  • ohne umweltbelastende Absorbierungsmittel
  • keine Tierversuche
  • Oberfläche der Binde aus Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau
  • vermeidet jede Menge Müll, da mehrere Jahre wiederverwendbar (eine Stoffbinde ersetzt bis zu 50 Wegwerfbinden pro Jahr!)
  • chlorfrei gebleicht

Details: Die Stoffbinden sind im Inneren mit einer hauchdünnen PUL-Schicht (=Polyurethan laminated) ausgestattet, die als Auslaufschutz dient. Diese hauchdünne Kunststoffschicht ist notwendig, um das Auslaufen zu verhindern, lässt aber dennoch ein Verdampfen zu und ist somit luftdurchlässig. So hast du beim Tragen immer ein sicheres Gefühl! Die Stoffbinden aus Biobaumwolle halten bei guter Pflege mehrere Jahre. Wieviele Binden du benötigst, hängt von der Stärke und Dauer deiner Regel ab. Damit du vor Auslaufen geschützt bist, ist in die Stoffbinde ein Wäscheschutz integriert. 

Noch ein Tipp: Du kannst deine Stoffbinde nach dem Tragen einfach kurz unter kaltem Wasser ausspülen, danach zum Trocknen aufhängen und anschließend mit deiner restlichen Wäsche in der Waschmaschine bei 60 Grad waschen. Dadurch wird deine Binde wieder hygienisch rein. Stark verschmutzte Binden profitieren von häufigerer Maschinenwäsche, längerem Einweichen (z.B. in Sodawasser) und Trocknung unter Sonneneinstrahlung. Keine Sorge: Wenn du deine Binde in trockenem Zustand zur Wäsche gibst, besteht keine Gefahr des Abfärbens auf deine restliche Kleidung.

Wichtig: Beim ersten Waschen kann deine Stoffbinde um bis zu 5% eingehen, das ist durch den hohen Baumwollanteil ganz normal.


Übrigens: Wichtig ist, dass du die Stoffbinde in einem gut sitzenden, nicht zu schmalen Slip trägst. D.h. der Steg des Slips sollte mindestens 6 cm breit sein. Optimal hierfür sind unsere Wohlfühlslips aus biofairer Baumwolle! Darin kannst du die Stoffbinden anbringen, ohne dass sie verrutschen. Durch die extrem atmungsaktive Bio-Baumwolle gibt es kein Schwitzen und Kleben. 

Wusstest du…
In Deutschland produzieren alle Frauen zwischen ihrem 15. und 45. Lebensjahr zusammen mehr als 20.000 Tonnen Abfall mit Wegwerfhygieneartikeln. 20.000 Tonnen entsprechen 20 Mio kg Müll. Von der Menge her – und das sind nur die Hygieneartikel – ist das eine Menge von 170.000 gefüllten Badewannen.

Bestandteile der gesamten Binde:

  • Oberfläche und Saugkern: Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Wäscheschutz aus PUL Polyester (in die Binde integriert - verhindert das Auslaufen)
  • Druckknopf aus Kunststoff