Fandler

Camelinaöl

Bio-Camelinaöl mit herb-würzigem Aroma. Lange Zeit vergessen, wurde die Camelina, auch Leindotter genannt, nun wiederentdeckt. Schon in der Keltenzeit war das aromatische Kreuzblütengewächs ein wichtiger Öl-Lieferant: fein im Geschmack und ... mehr

 
6,70 € *

(Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Wunschliste  
Brauchen Sie Hilfe?

Schreiben Sie uns eine E-mail an service@staudigl.at

Lieferung
 
 

Bio-Camelinaöl mit herb-würzigem Aroma. Lange Zeit vergessen, wurde die Camelina, auch Leindotter genannt, nun wiederentdeckt. Schon in der Keltenzeit war das aromatische Kreuzblütengewächs ein wichtiger Öl-Lieferant: fein im Geschmack und lange haltbar. Beschützt von Erbsen und Getreide wächst die Camelina mit ihren zarten Halmen und winzig kleinen Samenkörnern heute in kontrolliert biologischem Mischkulturanbau in der Steiermark, im Burgenland, in Ober- und Niederösterreich sowie in Kärnten.

biologisch

Herkunft: -

Ihr herb-würziges Aroma entfaltet die Camelina am besten in der kalten Küche als Würzöl für Salate, Saucen, Brotaufstriche und Dips. Aber auch mit pikanten Wok-Gerichten verträgt sich das vollmundige Öl aufs Beste. Erhitzt sollte es nicht werden, um die kostbaren Inhaltsstoffe in vollem Umfang zu erhalten.