Effect Peeling Zurück Effect Peeling

Enzympeeling

52,00 €
Auf Lager
SKU
2110000992354
50ml
Mehr anzeigen
NEU

Für der Enzympeeling verwenden Sie die feinsten pflanzlichen Extrakte: Bockshornkleeextrakt und die Enzyme aus Apfel-, Papaya- und Kiwiextrakt reinigen porentief und klären die Haut sanft, ohne sie zu reizen. Unser preisgekröntes Enzympeeling revitalisiert die Haut und verleiht ihr ein strahlendes Aussehen. Ectoin und ein Ferment aus Alge und Weißer Lupine fördern die Regeneration der Haut und schützen sie vor schädlichen externen Einflüssen. Die Haut fühlt sich glatt und weich an und ist in einem gesunden Gleichgewicht.

Aufgrund der aktiven pflanzlichen Inhaltsstoffe dieses Produkts ist eine natürliche Trübung möglich.

Weitere Details
Hersteller Susanne Kaufmann
Inhalt/Einheit 50ml
Inhaltsstoffe Aqua (Water), Alcohol Denat, Pentylene Glycol, Glycerin, Polyglyceryl-4 Caprate, Carbomer, Alcohol, Saccharide Isomerate, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Leaf Water, Pyrus Malus (Apple) Fruit Extract, Carica Papaya (Papaya) Leaf Extract, Actinidia Deliciosa (Kiwi) Fruit Extract, Ectoin, Trigonella Foenum-Graecum Seed Extract, Maltodextrin, Menthol, Chlorella Vulgaris/Lupinus Albus Protein Ferment, Aloe Barbadensis Leaf Powder, Pectin, Cucumis Melo (Melon) Fruit Extract, Terpineol, Sodium Hydroxide, Levulinic Acid, Sodium Levulinate, Bisabolol, Dipotassium Glycyrrhizate, Citric Acid, Sodium Citrate.
Anwendung

Tragen Sie das Peeling dünn auf das Gesicht auf. Achten Sie darauf, die Augenpartie zu meiden. 15 Minuten lang entspannen und einwirken lassen. Nehmen Sie die Maske mit einem feuchten Tuch ab und wenden Sie anschließend Ihre gewohnten Susanne Kaufmann Pflegeprodukte an. Sie empfehlen, das Peeling einmal wöchentlich vor einer Feuchtigkeitsmaske anzuwenden. So kann die Haut die Wirkstoffe der Maske besser aufnehmen.

Dieses Produkt enthält Hamamelis. Hamamelis wird nicht für Schwangere oder stillende Mütter empfohlen. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie neue Produkte während der Schwangerschaft oder Stillzeit verwenden.

To Top