• Home
  • Schwarzkümmel
 
 
Dr. Ehrenberger

Schwarzkümmel

SchwarzkümmelUrsprünglich stammt der Schwarzkümmel aus Westasien, war aber auch schon zur Zeit der Pharaonen vor mehr als 3.000 Jahren als aufbauendes Mittel bekannt, denn ein Fläschchen mit dem wertvollen Öl ... mehr

 
24,90 € *

(Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Wunschliste  
Brauchen Sie Hilfe?

Schreiben Sie uns eine E-mail an service@staudigl.at

Lieferung
 
 

Zutaten ... mit sonst nichts Garantie! * Bio Schwarzkümmelsamen * HPMC-Zellulose (pflanzliche Kapselhülle)

Schwarzkümmel

Ursprünglich stammt der Schwarzkümmel aus Westasien, war aber auch schon zur Zeit der Pharaonen vor mehr als 3.000 Jahren als aufbauendes Mittel bekannt, denn ein Fläschchen mit dem wertvollen Öl wurde im Grab des Pharaos Tutanchamun gefunden. Die antiken Ägypter waren davon überzeugt, dass der Schwarzkümmel selbst nach dem Tod seine Wirkungen entfaltet. Der persische Arzt und Philosoph Avicenna, der griechische Arzt Hippokrates, der „Vater der Medizin“ und der Prophet Mohammed wussten bereits um die Heilkraft der kleinen samtschwarzen Samen. Insbesondere im Orient und in den Mittelmeerländern wurden die kleinen Powerpakete zur Stärkung des gesamten Organismus verwendet.

Der ganze Samen

Oft wird der Samen kaltgepresst um das ebenfalls wertvolle Öl zu gewinnen. Der ganze Samen bietet den Vorteil das gesamte Spektrum des Schwarzkümmels mit seinen über 100 verschiedenen Nährstoffen zu nutzen. Damit die wertvollen Nährstoffe optimal aufgenommen werden können ist der Samen gemahlen und anschließend von uns händisch verkapsuliert. Durch diese wertvolle Manufaktur bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe wie Thymoquinon und Alpha-Hederin erhalten. Vor allem die enthaltenen ätherischen Öle sind bekannt für ihre schleimlösende und entkrampfende Eigenschaften und wirken sehr befreiend auf das Atmungssystem.

BIO-Qualität & Einnahme

Seit Jahrtausenden wird Schwarzkümmel bereits in der arabischen Wüste in ausgedehnten Oasen angebaut. In diesem Klima wächst der Schwarzkümmel mit einem hohen Gehalt an wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Linolsäure) heran. Im Orient genießt Schwarzkümmel schon seit Jahrtausenden einen ausgezeichneten Ruf und auch in Europa und den USA werden durch zahlreiche Untersuchungen die hervorragenden Eigenschaften dieser Pflanze immer neu bestätigt. Wir empfehlen die Einnahme vor allem bei Allergien und für das Immunsystem, als auch für Darm und Haut.

Entourage-Effekt

Durch die Einnahme von ganzen Schwarzkümmelsamen nehmen wir eine einzigartige Mischung aller in der Pflanze enthaltenen Wirkstoffe auf, die aus wesentlich mehr bestehen, als nur Linolsäure. Daher ist das Verständnis des Entourage-Effekts von großer Bedeutung, um die Möglichkeiten der Ganzpflanzentherapie vollständig erfassen zu können. Dabei wird auch deutlich, warum synthetische Medikamente nicht die gleiche Linderung erzielen wie natürliche Nahrungsergänzungsmittel.

2 x täglich 3 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen.Wir empfehlen die Einnahme in der Früh und am Abend. Am besten zu den Mahlzeiten.