0%
trockene-lippen-blog

TROCKENE LIPPEN

LIPPENPFLEGE IM WINTER BEGINNT WÄHREND DER NACHT!

Im Winter lassen trockene, spröde Lippen nicht lange auf sich warten. Drogistin und Naturkosmetik-Expertin Christina Wolff-Staudigl erklärt, wie Lippen auch bei Wind und Wetter gesundund geschmeidig bleiben.

Wie pflege ich meine Lippen nun besten?
Wichtig ist eine gute Mischung aus Fett und Feuchtigkeit. Ich empfehle untertags gerne eine eher fettende Pflege in Form von einem reichhaltigen Lippenöl. Das hier ist besonders schön pflegend, auch wenn die Lippen schon kleine Risse haben.

Wie siehts mit klassischen Lippenpflegestiften aus?
Bei Pflegestiften ist darauf zu achten, dass die Inhaltsstoffe schützen aber nicht abdichten. Mineralöle sind zu meiden, natürliche Öle ins fester Formsind gut. Dieser Lippenpflegestift ist eine schöne Kombination aus natürlichen Ölen und Vitamin E wird mit wohltuenden, stärkenden Pflanzenextrakten und ätherischen Ölen. Duftet wunderbar und passt auch gut unter den Lippenstift.

TROCKENE LIPPEN

LIPPENPFLEGE IM WINTER BEGINNT WÄHREND DER NACHT!

Im Winter lassen trockene, spröde Lippen nicht lange auf sich warten. Drogistin und Naturkosmetik-Expertin Christina Wolff-Staudigl erklärt, wie Lippen auch bei Wind und Wetter gesundund geschmeidig bleiben.

Wie pflege ich meine Lippen nun besten?
Wichtig ist eine gute Mischung aus Fett und Feuchtigkeit. Ich empfehle untertags gerne eine eher fettende Pflege in Form von einem reichhaltigen Lippenöl. Das hier ist besonders schön pflegend, auch wenn die Lippen schon kleine Risse haben. Auch für ganz sensible Haut.

Wie siehts mit klassischen Lippenpflegestiften aus?
Bei Pflegestiften ist darauf zu achten, dass die Inhaltsstoffe schützen aber nicht abdichten. Mineralöle sind zu meiden, natürliche Öle ins fester Formsind gut. Dieser Lippenpflegestift ist eine schöne Kombination aus natürlichen Ölen und Vitamin E wird mit wohltuenden, stärkenden Pflanzenextrakten und ätherischen Ölen. Duftet wunderbar und passt auch gut unter den Lippenstift.

Was finden wir in Christinas Handtasche aktuell?

Besonders spannend findet das durchblutungsförderndes Serum mit Wakapamp und SzechuanPfeffer. Mit sinkender Temperatur nimmt nämlich auch die Speicherkapazität der Haut für Feuchtigkeit ab. Durch die Kälte verengen sich die Kapillargefäße und die Lippenhaut wird schlechter durchblutet. Diese Serum polstert ausserdem durch natürliches Kollagen die Lippen und Lippenkonturen gut auf.

  • Extra Tipp: Wer unter trockenen Lippen leidet kenn das Problem, dass der Lippenstift „ausrinnt“. Hier hilft ein „unsichtbarer“ Lippenkontur Stift. pflegt und fixiert.

Ein einfaches Rezept für ein Lippenpeeling von Christina:

Damit sich eine Lippenpflege gut entfalten kann, empfehle ich ein ganz sanftes Peeling. 1 – 2 x pro Woche.

So geht’s: Eine gute Kombination ist zum Beispiel Honig, Mandelöl und Kokosblütenzucker. Mit nur ganz sanftem Druck kreisförmig, auftragen. Kurz einwirken lassen und abspülen.
Es glättet und trainiert die Lippenhaut, löst abgestorbene Hautschüppchen,fördert die Durchblutung und regt die Haut an, sich zu regenerieren. Lippenpeelings sind viel feiner als Körperpeelings, weil die Lippenhaut um ein Vielfaches zarter ist als die Haut am Körper. Danach die Lippenpflege auftragen. Lippenpflege wird übrigens nicht nur auf, sondern auch UM die Mundpartie aufgetragen um Trockenheitsfältchen gleich vorzubeugen.